free hit counter
klimaschutz / Das Manpollo Projekt
 | 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

View
 

Das Manpollo Projekt

Page history last edited by Baerbel Winkler 13 years, 7 months ago

 

 

 

Das Manpollo Projekt steht unter dem Motto "Get Informed And Let It Change You". Das bedeutet so viel wie "Informieren Sie sich und nehmen Sie Änderungen an".

 

Hier ein paar Infos zu den Hintergründen:

 

Im Frühjahr 2007 hat Greg Craven - ein amerikanischer Lehrer für Naturwissenschaften - ein Video mit dem Titel "The most Terrifying Video you'll ever see" (also so viel wie "Das schrecklichste Video, das Ihr jemals sehen werdet) bei YouTube veröffentlicht. Mittlerweile hat das Video weit über 4 Millionen Zugriffe und liegt damit in der Hitliste von YouTube ganz weit oben. Worum es in dem Video geht? Es geht um den Klimawandel, und wie man die Diskussionen darüber auf eine andere Basis stellen kann: weg von der Frage "Wer hat Schuld daran", hin zur Frage "Was können wir dagegen tun?".

 

 

Greg Craven (auch bekannt unter seiner Youtube-ID wonderingmind42), hat zu dem Video über 7000 Rückmeldungen erhalten, die meisten davon kritisch und skeptisch. Daraufhin hat er sich für mehrere Wochen zurückgezogen, eigene Recherchen angestellt, seinen Ansatz verfeinert und weitere, detaillierte Videos gedreht, in denen er auch auf alle Einwendungen eingeht und sie der Reihe nach entkräftet. Insgesamt sind dabei ca. 6 Stunden(!) Videos entstanden, deren Skripte über 120 Seiten füllen. Jedes (Teil)Video ist maximal 10 Minuten lang - und Gregs Ansatz ist einfach genial. Er behauptet nicht, alles zu wissen, er stellt aber immer wieder sehr gute Fragen und fordert die Betrachter auf, dies ebenfalls zu tun.

 

 

Von den Videos waren viele so begeistert, dass es mittlerweise einige Internetseiten dazu gibt. Eine davon ist das Manpollo-Projekt (http://manpollo.org/index.html), das dazu beitragen möchte, Gregs Denkansätze weiterzuverbreiten und zwar so weit und schnell wie möglich. Deshalb kann z. B. von der Seite aus auf alle Videos in der richtigen Reihenfolge zugegriffen werden, und auch die Skripte der Videos stehen zum Herunterladen zur Verfügung. Außerdem haben sich vor kurzem einige der im dortigen Forum aktiven Benutzer zusammengeschlossen, um aus Gregs Videos eine professionelle DVD zu erstellen. Maiken und ich haben uns gemeldet, um bei der anstehenden Übersetzung von Untertiteln vom Englischen in andere Sprachen zu helfen. Für diese Aktivität verwenden wir dieses Wiki, da dann die zu übersetzenden Texte immer nur einmal gepflegt werden müssen, es aber trotzdem keine zeitgleichen Updates geben kann. Wer beim Übersetzen helfen möchte, findet hier zusätzliche Informationen: Manpollo - Translations - Call for help (auf englisch).

 

 

 

Hier ist der Link zum Einstiegsvideo mit dem Titel "How It All Ends": http://www.youtube.com/watch?v=mF_anaVcCXg&feature=related. Bei Bedarf gibt's deutsche Untertitel dafür ebenfalls hier im Wiki: How It All Ends - deutsche Untertitel

 

 

 

Hier sind die Transscripts der Videos in einer großen PDF-Datei:

HIAE Transscripts.pdf

 

 

Außer den Untertiteln für die Videos gibt es auch noch weitere Texte, für die Übersetzungen sinnvoll sein können. Eine Übersicht gibt's hier: Manpollo - Various Translations

 

 


Seit dem 3. Februar ist ein weiteres Video (vierteilig auf YouTube) von Greg online: Operation Saturation - On the Threshold (Operation Sättigung - Auf der Schwelle).

 

 

Teil 1: "Things look really lousy" (Es sieht wirklich schlimm aus):

YouTube plugin error

 

 

Teil 2: "Can we fix it? Yes! We! Can!" (Können wir es richten? Ja! Wir! Können!")

YouTube plugin error

 

Teil 3: "Here's how" (So geht's)

YouTube plugin error

 

Teil 4: "Get 'er done" (Packen wir's an)

YouTube plugin error

 


 

 

Powerpoint Dateien ueber das Manpollo Project gibt es hier (z. T. noch im Entwurfsstatus): Materialien - Powerpoint

 

 


 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.